23.12.2016

Umzug von Beratungsstellen und Betreuungsverein

Im neuen Jahr in neuen Räumen!

Unsere Beratungsstellen und unser Betreuungsverein ziehen in der ersten Januarwoche 2017 um.

Ab 10. Januar 2017 beginnt der Beratungsbetrieb wieder:

Sozialdienst katholischer Frauen Freiburg e.V.
Schwangeren- und Familienberatung
Guter Start ins Leben
SkF-Treff AIDS-Beratung für Frauen & Familien
Betreuungsverein
Rieselfeldallee 1, 79111 Freiburg
Tel: 0761/29623-30, Fax: 0761/29623-50

Wir heißen Sie herzlich in unseren neuen Räumen willkommen!

15.12.2016

Erlebnispädagogische Familienarbeit wird gefördert

Die Stiftung PSD L(i)ebensWert spendet 1250,- Euro für die erlebnispädagogische Familienarbeit des Kinder- und Familienzentrums St. Augustinus. Finanziert wird damit eine Tagesaktion für Eltern und deren Kinder in der stationären Jugendhilfe. Zur Pressemitteilung der Stiftung und zum Foto der Scheckübergabe.

 

Wir freuen uns über die Würdigung unserer Arbeit und bedanken uns im Namen der Kinder und Eltern bei der Stiftung PSD L(i)ebensWert!

2.12.2016

Mitarbeiterin (w) für Krabbelgruppe in Mutter-Kind-Haus ab sofort gesucht

Für unsere interne Krabbelgruppe für Kinder im Alter von 3 – 18 Monaten suchen wir eine Kindheitspädagogin, Erzieherin, Sozialpädagogin (100%) ab sofort. Ausführlichere Informationen hier.

22.11.2016

Mitarbeiterin (m/w) für stationäre Wohngruppe ab 1.1.17

Für unsere stationäre Wohngruppe Moria suchen wir ab 1.1.2017 eine Jugend- und Heimerzieherin, Erzieherin, Bachelor Soziale Arbeit (m/w) 100% für 7 Jungen und Mädchen im Alter von 7-13 Jahren.

Mehr Infos (pdf) stellenanzeige-wohngruppen-moria-november-2016

2.09.2016

Wir suchen Erziehungsstellen (m/w)

Erziehungsstellen sind professionelle Pflegefamilien, die zeitlich befristet oder auch dauerhaft Kindern einen Platz anbieten. Es handelt sich dabei um eine Jugendhilfemaßnahme nach § 34 SGB VIII, die eng durch unseren Fachdienst begleitet wird.

Wenn Sie eine pädagogische Ausbildung besitzen (z.B. ErzieherIn, SozialpädagogIn), in Freiburg oder Umgebung leben und über adäquaten Wohnraum verfügen, dann finden Sie hier weitere Informationen.

8.09.2015

Broschüre „Papa komm ins Boot“

Zentrale Ergebnisse unseres Projektes „Papa komm ins Boot“ sind nun auch in einer Broschüre veröffentlicht worden. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat.